Die Gesetzliche Krankenversicherung

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) gibt es bereits seit 1883 und wurde durch Otto von Bismarck eingeführt. Sie ist Teil der gesetzlichen Sozialversicherung.⁠ ⁠

 

Es gilt hier das Solidarprinzip. Alle versicherten Personen erhalten das gleiche Leistungsspektrum und jede*r bezahlt einen Beitrag entsprechend seiner finanziellen Leistungsfreiheit. Die GKV ist im Teil V des Sozialgesetzbuchs geregelt ⚖️.⁠ ⁠

Der Beitrag zur GKV liegt festgeschrieben bei 14,6%. Versicherungspflichtige Arbeitnehmer*innen teilen sich diesen hälftig mit dem Unternehmen, bei dem sie beschäftigt sind. Hinzu kommt ein Zusatzbeitrag, der je nach Krankenkasse individuell ist und den der/die Arbeitnehmer*in selbst trägt.⁠ ⁠

Freiwillig versicherte Arbeitnehmer*innen zahlen den kompletten Beitrag + Zusatzbeitrag selbst und bekommen einen Zuschuss vom Unternehmen, das sie beschäftigt.⁠ ⁠

Freiwillig versicherte Selbständige zahlen den verminderten Beitrag in Höhe von 14% (kein Anspruch auf Krankengeld) + Zusatzbeitrag selbst. Auf Antrag wird der Beitrag erhöht, sodass auch sie einen Anspruch auf Krankengeld haben.⁠ ⁠

Familienangehörige ohne nennenswertes Einkommen (Kinder, Ehegatt*innen, eingetragene Lebenspartner*innen) können beitragsfrei in der Familienversicherung mit eingeschlossen werden 👨‍👩‍👧‍👦.⁠ ⁠

Für Studierende und Renter*innen gibt es diverse Regelungen, auf die ich in späteren Posts eingehen werde.⁠ ⁠

Die Mitgliedschaft in einer GKV erfolgt ohne Gesundheitsprüfung. Es herrscht Annahmezwang.⁠ ⁠

Die GKV leistet nach dem Sachleistungsprinzip. Du bekommst deine Leistung direkt durch den/die Behandler*in. Deine Gesundheitskarte wird registriert und die Behandlung wird direkt mit der Krankenkasse abgerechnet.⁠ ⁠

„Die Leistungen müssen ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein; sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten.“ (§12 Abs. 1 SGB V)⁠ ⁠
Das sorgt dafür, dass du behandelt wirst, wenn es nötig wird (und dafür können wir sehr dankbar sein), aber nur wenig dafür getan wird, die eigene Gesundheit zu erhalten und fördern. Hier ist Eigenverantwortung gefragt ☝️!⁠ ⁠

#fragconny⁠ #gkv⁠ #gesetzlichekrankenversicherung⁠ #krankenversicherung⁠ #16

Die Beiträge #fragconny werden auf Instagram und Facebook auf meinem Profil @ilmfinanz veröffentlicht.

Verfasser: Cornelia Frankenberg, Versicherungsmaklerin, Ilmenau

FacebookLinkedInInstagram