Versicherungen und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist derzeit in aller Munde. Doch was bedeutet es eigentlich đŸ€”?

Eine klare Definition dazu gibt es nicht, aber man kann es folgendermaßen zusammenfassen:
Nachhaltigkeit ist eine Form des ökologischen und ökonomischen Handelns, die gegenwĂ€rtigen und zukĂŒnftigen Generationen vergleichbare oder bessere Lebensbedingungen bieten soll, indem man die notwendigen Ressourcen sorgsam anwendet und schĂŒtzt (aus „Lexikon der Nachhaltigkeit“, 2015).

Bei Versicherern schaut man hier neben einer nachhaltigen UnternehmensfĂŒhrung vor allem auf die Versicherungsprodukte đŸ€“.

Nachhaltige Sachversicherungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie nachhaltiges Handeln belohnen. So sind die BeitrÀge bei E- oder Hybrid-Autos geringer oder es gibt einen Bonus, wenn man nach einem Schaden die Waschmaschine durch ein möglichst energieeffizientes GerÀt ersetzt .

Bei nachhaltigen Renten- und Lebensversicherungen wird vor allem darauf geachtet, dass die Gelder in nachhaltige Anlagen investiert werden.
Dazu wurden die sogenannten ESG-Kriterien festgelegt:

E â—Ÿ Environment (Umwelt), umfasst z.B. Klima, Wasser, Artenvielfalt

S â—Ÿ Social (Soziales), beinhaltet u.a. Arbeitssicherheit, Gesundheit, DiversitĂ€t

G â—Ÿ Governance (Aufsichtsstrukturen) – nachhaltige UnternehmensfĂŒhrung, Steuerungs- und Kontrollprozesse

Anhand von Nachhaltigkeitsberichten, die z.B. nach dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex oder der Global Reporting Initiative erstellt werden, können Geldanlagen ĂŒber den ESG-Score vergleichbar gemacht werden. Diese Bewertung wird nicht von den Unternehmen, sondern von deren Investoren erstellt.

Ausschlusskriterien fĂŒr den ESG-Score sind z.B. Waffenhandel/-produktion, Menschenrechtsverletzung, Korruption, Umweltzerstörung, u.v.m. ☝

Mit der EU-Transparenzverordnung, die zum 10.03.2021 in Kraft trat, wird das Thema Nachhaltigkeit im Finanzdienstleistungssektor Gesetz. Ab diesem Tag mĂŒssen alle Teilnehmer am Finanzmarkt (Versicherer, Fondsgesellschaften, etc.) und auch alle Berater offenlegen, ob und wie sie das Thema Nachhaltigkeit in ihrem Handeln einbeziehen.

Ich persönlich halte das fĂŒr einen kleinen Schritt in die richtige Richtung 💚.

#fragconny #nachhaltigkeit #esg #7

Die BeitrÀge #fragconny werden auf Instagram und Facebook auf meinem Profil @ilmfinanz veröffentlicht.

Verfasser: Cornelia Frankenberg, Versicherungsmaklerin, Ilmenau

Facebook
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zĂ€hlen Cookies, die essentiell fĂŒr den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, fĂŒr Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle FunktionalitĂ€ten zur VerfĂŒgung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird fĂŒr 7 Tage gespeichert.





Impressum