„Wer auf andere Leute wirken will, der muss erst einmal in ihrer Sprache mit ihnen reden.“

(Kurt Tucholsky)



Wer zu uns kommt, ist erst einmal eine Persönlichkeit, nicht irgendein Kunde. Bei uns gibt es kein plattes, 27-seitiges Finanzkonzept. Jeder bekommt die Beratung, die er benötigt.

Jung und noch keine Verpflichtungen? Azubi, Student oder Berufseinsteiger mit wenig Einkommen? Man muss sich hier nicht überversichern. Niemandem nützt die beste Versicherung, wenn hinterher das Geld nicht mehr fürs täglich´ Brot reicht. Hier schnüren wir gerne ein Starterpaket. Neben der Privathaftpflichtversicherung ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) Pflicht. Junge Menschen haben oftmals die Pflichtversicherungszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung noch nicht erfüllt und müssen bei Berufsunfähigkeit den Gang zum Sozialamt antreten. Außerdem sind sie meist noch gesund. Gesundheit ist die Grundvoraussetzung zum Abschluss einer BU, denn ein „brennendes Haus“ versichert niemand gerne.

Apropos Haus: Sie wollen ab ins Eigenheim? Wir vergleichen für Sie die Konditionen der Baufinanzierungen und suchen das günstigste Angebot für Sie heraus. Bei einer Hausfinanzierung können kleine Zinsunterschiede viele tausend Euro ausmachen. Und bitte vergessen Sie nicht den entsprechenden Versicherungsschutz einzukalkulieren. Kommen Sie zu uns und wir schnüren ein Paket für Sie und Ihr Haus.

Wie jetzt, doch kein Häuslebauer? Sie ziehen lieber in eine schöne Mietwohnung? Dann denken Sie trotzdem an die Hausratversicherung. Auch, wenn Sie noch nicht viel Mobiliar haben, kommen z.B. bei einem Brand hohe Kosten für Aufräumung, Lagerung, Trockenlegung usw. auf Sie zu. Eine gute Hausratversicherung bringt Ihnen zwar geliebte Erinnerungsstücke nicht wieder, schützt Sie aber vor dem finanziellen Verlust.

Sie sind im öffentlichen Dienst beschäftigt, Beamter oder Soldat? Dann haben Sie eine Sonderstellung inne. Bei Ihnen gibt es keinen Arbeitgeber, sondern einen Dienstherren. Sie sind meist nicht gesetzlich krankenversichert, sondern beziehen Beihilfe oder Heilfürsorge. Später gehen Sie nicht in Rente, sondern in Pension. Und selbstverständlich benötigen Sie auch anderen Versicherungsschutz. Als Spezialisten für den öffentlichen Dienst, werden Sie von uns rundum beraten.

Und was ist, wenn Sie das alles schon kennen? Wenn Sie bereits in allen Bereichen bestens versichert sind? Das ist kein Problem. Wir überprüfen die Bedingungen und stellen Ihnen die Vor- und Nachteile Ihres jetzigen Schutzes dar. Denn oftmals ist die Devise vieler Vermittler, „alles kündigen, alles neu machen“, nicht korrekt. Manche Altverträge sollte man auch bestehen lassen. In diesem Fall übernehmen wir gerne die Betreuung der bestehenden Verträge, sodass Sie nur einen Ansprechpartner in Finanz- und Versicherungsfragen haben.

Und was kostet Sie das? Das ganze kostet Sie ein Stündchen Zeit. Als Versicherungsmakler stellen wir Ihnen keine Rechnung, sondern erhalten Courtage von den Versicherern für die Betreuung der Verträge. Diese ist in den regulären Versicherungsprämien enthalten.

Ganz wichtig: Mit der Vermittlung des richtigen Versicherungsschutzes ist unsere Arbeit nicht getan. Wir betreuen alle laufenden Verträge, nehmen Änderungswünsche entgegen, überprüfen die Verträge regelmäßig auf Aktualität und sind auch im Schadenfall zur Stelle.


Wir freuen uns auf Sie, kommen Sie vorbei!

FacebookGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.