Reisegepäckversicherung: Was Urlauber wissen sollten

Die Reisegepäckversicherung springt finanziell ein, wenn Gepäck auf Reisen abhandenkommt oder Schaden nimmt. Leistungsstarke Tarife erstatten sogar den Ersatzkauf, falls Koffer und Taschen verspätet am Urlaubsziel eintreffen. Was Sie wissen sollten, wenn Sie demnächst verreisen.

Mit einer Reisegepäckversicherung ist Ihr mitgeführtes Hab und Gut auf Reisen finanziell gut abgesichert. Faustregel: Je wertvoller das Reisegepäck, umso wichtiger ist der Versicherungsschutz. Zu den versicherten Sachen zählen alle Dinge des persönlichen Reisebedarfs wie Kleidung, Medikamente und notwendige Reisedokumente, aber auch mitgeführte Sportgeräte, Geschenke oder Reiseandenken für die Lieben zuhause. Der Versicherer zahlt beispielsweise bei Einbruchdiebstahl, Raub, Brand und Überschwemmung, aber auch bei vorsätzlicher Beschädigung durch Dritte oder Unfall des Transportmittels. Die Gepäckversicherung gibt es für einzelne Reisen oder auch als Jahresvertrag, als Singletarif oder für die ganze Familie. Im Schadenfall wird der Zeitwert des Gepäcks oder der notwendige Reparaturaufwand bis maximal zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme ersetzt. Bis zu bestimmten Grenzen versichert sind auch Handy, Notebook, Kamera und andere Elektronik, vorausgesetzt sie werden in Flugzeug oder Bahn als Handgepäck mitgeführt. Auch sonstige Wertsachen sind nur bis zu einem Höchstbetrag und unter bestimmten Bedingungen versichert, hier lohnt ein Blick in den Vertrag. Oft wird in der Police eine bezahlbare Selbstbeteiligung vereinbart, um die Prämie günstig zu halten.

Achtung allerdings: Wenn Sie Ihre Aufsichtspflicht verletzten, muss die Reisegepäckversicherung nicht zahlen. Sie dürfen Koffer also nicht einfach unbewacht auf dem Bahnsteig oder an anderen öffentlichen Plätzen stehen lassen. Versicherungsschutz bei Einbruchdiebstahl in das abgestellte Auto besteht zudem meist nur zwischen 6 und 22 Uhr. Ausnahme: Bei Fahrtunterbrechungen, die nicht länger als zwei Stunden dauern, gilt der Versicherungsschutz auch nachts. Unser Tipp: Im Paket mit Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung ist die Reisegepäckversicherung oft deutlich günstiger als im Einzelvertrag. Wir zeigen Ihnen gerne starke Angebote! ­

 

FacebookLinkedInInstagram